TVO : ATSV Münchberg

Posted on 29. September 2015 in Spielbericht.

Am Sonntag hatte der Tabellenletzte die Bezirksliga-Absteiger aus Münchberg zu Gast. Die Gäste waren klarer Favorit, was das Ergebnis letztendlich auch wiederspiegelte. Von Beginn an spielten nur die Gäste und der TVO wirkte teilweise leblos in seinen Aktionen. Es wurde den Münchbergern im Mittelfeld zu viel Platz gelassen und zu spät gestört. Das nutzte das erfahrene Team aus und münzte seine Chancen auch direkt in Tore um. Bereits zur Halbzeit lagen die Hausherren mit 0:8 zurück. Das ließ böse Erinnerungen an das letzte Heimspiel gegen den Nachbarn aus Wüstenselbitz wieder zurück kommen. Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste nicht mehr ganz so konzentriert und spielten durchaus lockerer als in der ersten Hälfte. Der TVO wurde dadurch etwas aufgebaut, was dazu führte, dass auch die Heimmannschaft zu durchaus schönen Angriffen kam. Es gelangen auch zwei Treffer, die allerdings nichts mehr am Ausgang änderten. Der ATSV erzielte auch noch ein Treffer, was den 2:9 Ends
tand bedeutete und nahm somit verdient die 3 Punkte mit nach Hause. Der TVO steckt nach dem Wochenende noch tiefer in der Krise und muss nun so schnell wie möglich das Ruder doch noch umreißen. Was bei diesem Restprogramm nicht gerade einfach sein dürfte.

Comments are closed.